Donauparkbahn
Mitfahren!

Balsam für die Seele

Die Schwester der Liliputbahn im Prater wurde als Ausstellungsbahn zur Wiener Internationalen Gartenschau (WIG) 1964 eröffnet. Sie entzückt durch die Schönheit ihrer Strecke, welche durch die gepflegte Parklandschaft vorbei an prächtigen Blumenbeeten und saftigen Wiesen führt. Auf der Fahrt entdecken Sie auch das eine oder andere Plätzchen, das es durch einen anschließenden Spaziergang zu erkunden gilt oder sie lassen inmitten einer der schönsten Erholungslandschaften Wiens einfach die Seele baumeln.
Mit der Donauparkbahn kommen Sie übrigens auch in Bereiche des Parks, die sie zu Fuß normaler Weise nicht erreichen...

Die Strecke

Die Donauparkbahn befindet sich im 22. Wiener Gemeindebezirk. Der Rundkurs in Form einer nicht geschlossenen Acht ist 3,4 km lang. Bei der Station "Rosenschau" haben Sie nach einem kurzen Fußweg Anschluss an die U-Bahn Linie U1 (Alte Donau), danach folgt die Station "Donauturm" genau am Fuße des weithin sichtbaren Wiener Wahrzeichens. Von dort geht die Fahrt zur Station "Donau-City". Diese Haltestelle besitzt keine Kassa, Sie können aber trotzdem zusteigen - kaufen Sie ihr Ticket dann bitte einfach bei der nächsten Station "Rosenschau". Die gesamte Rundfahrt dauert etwa 20 Minuten. Sie können bei jeder Station ein- und aussteigen, es gibt neben der vollen Rundfahrt auch Teilstreckenkarten für eine Fahrstrecke von bis zu 2 Stationen.

Fahrplan

Die Donauparkbahn macht derzeit Winterpause und fährt wieder täglich von Mitte März bis Ende Oktober 2020.

Station 10:00 bis 13:00
Intervall
13:00 bis Betriebsschluss [1]
Intervall
Donauturm ab 10:00 alle 25 Min. ab 12:55 alle 10-25 Min.
Donau-City ab 10:05 alle 25 Min ab 13:00 alle 10-25 Min.
Rosenschau ab 10:15 alle 25 Min. ab 13:10 alle 10-25 Min.

Im Juni: Montag bis Freitag erster Zug 9:10 Uhr ab Donauturm.
Bei geringem Fahrgastandrang generell Intervall alle 25 Min.
Bei größerem Fahrgastandrang Intervall alle 8-12 Minuten.
[1]  Letzter Zug: 17:55 ab Station Donauturm / 18:10 ab Station Rosenschau. An Wochenenden und bei größerem Fahrgastaufkommen wird die Betriebszeit verlängert.

Keine Betriebspflicht. Bei extremem Schlechtwetter wird der Fahrbetrieb eingestellt.

Preise in EUR Erwachsene Kinder (bis 14 Jahre)
Rundfahrt 5,-- 3,--
Teilstrecke (2 Stationen) 2,50 1,50
Rundfahrt ermässigt [1] 4,-- 2,--
Teilstrecke ermässigt [1] 2,-- 1,--
Tageskarte 12,-- 7,--
Gruppenkarte (ab 10 Pers.) 4,-- 1,80 [4]
Jahreskarte Liliputbahn und Donauparkbahn [5] 80,-- 40,--

[1] Ermäßigung gibt es mit der Jahreskarte der Wiener Linien oder dem Top-Jugendticket.
[4] Preis gilt auch für jede erwachsene Begleitperson der Kindergruppe.
[5] Die Jahreskarte berechtigt an den Betriebstagen der jeweiligen Saison die Liliputbahn und die Donauparkbahn uneingeschränkt oft zu benutzen.
Bei Veranstaltungen gelten unter Umständen andere Fahrpreise und Jahres- sowie Tageskarten haben keine Gültigkeit.

Aktuelle Auskünfte zur Donauparkbahn erhalten Sie unter der Telefonnummer (01) 263 68 79

Gruppen ab 20 Personen, die uns an Werktagen besuchen, können 3 Tage oder länger im Voraus eine Reservierung anfragen – am Besten schriftlich per E-Mail an info@liliputbahn.com. Wegen des hohen Fahrgastaufkommens ist das Freihalten von Plätzen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen nicht möglich, deswegen nehmen wir für diese Tage keine Reservierungen an!
Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser » Sekretariat gerne zur Verfügung.

Unsere Züge besitzen je drei speziell ausgerüstete Mehrzweckabteile mit breiterem Einstieg und Platz für einen Rollstuhl oder Kinderwagen. Unser Personal ist Ihnen beim Ein- und Aussteigen gerne behilflich.

» Unternehmen » Impressum » Kontakt